Themen dieses Kurses

  • Allgemeines

    KÜNSTLERISCHES GRUNDLAGENPROJEKT  (6 Leistungspunkte)

    RÄUME UND DINGE

    Am Anfang steht die Untersuchung und Darstellung eines im Umfeld vorgefundenen Raumes in seinem architektonischen Bestand mit fotografischen, zeichnerischen und malerischen Mitteln.

    Nach der Bestandsaufnahme in mehreren Schritten (skizzenhafte Grundrisse, Abwicklungen und perspektivische Darstellungen) soll dieser Raum in zwei verschiedenen aussagekräftigen Ansichten zeichnerisch/malerisch abgebildet werden.

    Ausgehend von diesem Material werden neben den architektonischen Gegebenheiten weitere, den Raum bestimmende Phänomene untersucht und in zeichnerischen/malerischen Darstellungen variiert (Licht, Farbe, Atmosphäre...). Erwartet werden mindestens zwei Blätter der gleichen Raumansicht in deutlich unterschiedlichen Stimmungen.

    In einem dritten Schritt sollen verschiedene Möglichkeiten der Störung der räumlichen Situation betrachtet und schließlich eine davon farbig/malerisch in einem größeren Format dargestellt werden.

    • TERMINE  (Terminänderungen sind jederzeit möglich! Bitte regelmäßig überprüfen!