THEORIE UND GESCHICHTE DER DARSTELLENDEN UND PERFORMATIVEN KÜNSTE

Pflichtfach im 1. und 2. Semester (2 Leistungspunkte)
Pflichtfach im 3. und 4. Semester (3 Leistungspunkte)
Wahlpflichtfach "Theorie" im 5. bis 8. Semester (2 Leistungspunkte)
oder
Wahlpflicht "Theorie und Geschichte" im 5. und 6. Semester (3 Leistungspunkte, nur auslaufende Studienordnung)

WAS BISHER GESCHAH, erster Teil

Die theatergeschichtlich orientierte Vorlesung soll – fern jeden Anspruchs auf Vollständigkeit – grundlegende Kenntnisse über paradigmatische Entwicklungen des Theaters vermitteln. Ziel ist es, Zusammenhänge sichtbar zu machen, um die Mittel und Möglichkeiten des gegenwärtigen Theaters vor der historischen Folie reflektieren zu können. Besonderes Augenmerk liegt dabei auch auf  theaterbaulichen-, sowie bühnen- und kostümbildnerischen Entwicklungen.

Der auf das Wintersemester angelegte erste Teil der Vorlesung behandelt die Epochen vom antiken Theater bis zur Deutschen Klassik.

Termine: (Änderungen sind jederzeit möglich! Bitte regelmäßig überprüfen!)